Ein vorletzter Gruß

Hallo zusammen.

Wir sind in Georgia und genießen das Inselleben.

Vor uns der Atlantik, den es bald zu überqueren gilt.

 

Von Brunswick aus fahren die dicken Pötte über den gleichnamigen Fluß hinaus auf See. Würden wir von hier aus verschiffen, was möglich gewesen wäre, hätten wir unserem Dicken zuwinken und gute Reise zurufen können. Wir werden unmissverständlich daran erinnert, daß unsere Zeit In Nordamerika zu Ende geht. 

Nicht alle Vorräte haben die Reise gut überstanden. Der in Revelstoke gekaufte Kaffeelikör ist ungenießbar geworden und sieht dementsprechend aus. Die Sahne ist geronnen und schwimmt in Klumpen im Alkohol herum. Selbst das Eichhörnchen läßt nach einiger Zeit die Pfoten von der Flasche. Schnell ab in die Mülltonne mit dem Gebräu, damit wir nicht noch wegen Tierquälerei belangt werden.

Wir müssen in der Heckgarage Platz schaffen für den Fahrradgepäckträger. Tun wir doch gerne.

 

Anders sieht es mit dem Bier aus, das wir in San Diego in der Bay City Brauerei erstanden haben. Es kommt nicht in die Mülltonne und wird auf andere Weise vernichtet. Gut gekühlt schmeckt es hervorragend. Erinnerungen an die Autoreparatur und die Übernachtungen bei Lescek vor der Werkstatt werden wach. Gegenüber die Brauerei, wo Audrey das köstliche Getränk perfekt eingeschweißt hat.

Ein Bier am Abend, erquickend und labend.

Ein perfekter Abend. Das Feuer brennt, hält die lästigen Sandfliegen fern und wärmt uns, denn es ist nicht mehr so heiß wie in Florida. Trotz Sonnenschein kommen unsere Jacken zum Einsatz. 

Die Axt und ich sind mittlerweile Freunde geworden und ich habe noch alle Finger.

Wir schwelgen in Erinnerungen und uns wird warm zumute, nicht nur vom Feuer.

 

 

So, es ist mittlerweile 4.00 Uhr Ortszeit. Ich werde versuchen noch ein wenig zu schlafen. 

Morgen geht es weiter Richtung Savannah.

 

Schlafstörungen sind nur schön wenn man Internetverbindung hat und sei sie auch noch so schlecht.

 

Bis bald.

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Anne (Mittwoch, 07 März 2018 20:00)

    Hallo ihr beiden ihr seht echt gut aus auf den Bildern!!Ganz im Gegensatz zu der Flüssigkeit die ihr da in den Gläsen habt.
    Es gibt also doch noch Dinge auf die ihr euch echt freuen könnt. �� und natürlich „ gute Freunde“

  • #2

    SaBi (Freitag, 09 März 2018 03:53)

    Fünfzehn .... ;-))

  • #3

    ich (Freitag, 09 März 2018 12:46)

    nein, 12 ...

  • #4

    SaBi (Samstag, 10 März 2018 02:28)

    Bis Haustür in Old Germany jetzt noch 14… oder.? Hier ist jetzt der 10. Smile … lasst es euch auf jeden Fall weiter gut ergehen… nach dem Motto: hetzt uns nicht ..... oder auf Denglish: daunt harri as …. Liebe Grüße SaBi