Frohe Weihnachten

Feliz Navidad

Aus der Baja California Sud 

wünschen wir allen, egal ob im

Norden, Süden, Osten, Westen

ein fröhliches Weihnachtsfest.

 

Hallo zusammen. Heute ist der 24.12.2017.

Wir stehen in Los Barilles am Strand, schauen den Surfern zu und machen ausgedehnte Strandspaziergänge während ihr, dick eingemummelt, im Wintermantel durch den naßkalten Dezember mit eingezogenem Köpfen durch die trostlose Landschaft geht. Ich weiß, ich bin gemein.

Trotzdem habe ich, besser gesagt haben wir, für Euch ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Glaubt uns bitte es soll wirklich ein Geschenk sein und keine Bestrafung.

 

 


 

Passend zur Weihnachtszeit mal keinen Affen sondern ein bunter Teller.

 

 

Einfach anklicken. 

Eine kleine Weihnachtsgeschichte

2. April 2017
2. April 2017

Von Zweien die auszogen um Amerika zu entdecken.

 

Vor nicht allzu langer Zeit zogen zwei, ich weiß nicht wie ich sie nennen soll, aus um Amerika zu entdecken. Im Gepäck u.a. viele Wünsche, Erwartungen, und gute Ratschläge von Freunden. Aber auch eine gehörige Portion Ungewissheit wurde, wie sich später herausstellen sollte, als unnötiger Ballast eingepackt und mitgeschleppt. Doch die Armseligen wußten es nicht besser. Sie wußten nur das die Zeit reif ist um Neues zu entdecken bevor es zu spät dafür ist. Der Abschied von Freunden tat nicht weh, zumindest nicht körperlich. Aber als die verrückte Bande zum Abschied am Bahnhof stand wurde es ihnen etwas schwer um`s Herz. Tapfer wie sie waren ließen sie sich jedoch nichts anmerken und zogen guter Dinge in die Welt hinaus. Dort im fremden Land wurden sie von den Einheimischen mit offenen Armen empfangen. Obwohl da wo sie jetzt waren in einer anderen Sprache gesprochen wurde konnten sie sich einigermaßen mit den dort lebenden Menschen unterhalten. Zur Not auch in Zeichensprache. Sie trafen auf Menschen, die wie sie, ebenfalls auf Entdeckungstour waren und konnten so Erfahrungen austauschen. Schnell merkten sie, das hier alles etwas größer, weiter und einfach nur gigantischer ist. Sie fuhren und fuhren mit dem Auto ohne das sich die Landschaft großartig veränderte. Sie sahen Tiere, die sie nur aus sogenannten Zoos und TV kannten, jetzt in freier Wildbahn. Wälder soweit das Auge blicken kann, im Wechsel mit  glasklaren Seen und Bergen. Sie lernten lebensbedrohlich wirkende Wüsten kennen die nahezu  unbewohnt waren. Die Tage vergingen wie im Fluge. Ehe sie sich versahen rückte die Zeit der Heimreise näher. Ob sie wollten oder nicht mußten sie sich bereits früh um die Rückkehr in die Heimat kümmern. Jawohl Heimat. Auch wenn sie sich in dem fremden Land sehr wohl fühlten und liebend gerne länger geblieben wären, war es nicht ihr Zuhause wo sie dauerhaft leben wollten. Deshalb geht für die zwei, die auszogen um Amerika zu entdecken, die Reise nächstes Jahr im März mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu Ende. Doch bis es soweit ist wollen sie noch viel erleben und die verbleibenden 3 Monate genießen.

Die kleine Weihnachtsgeschichte ist zu Ende, aber die Reise der zwei die auszogen um Amerika zu entdecken wird noch eine kleine Weile weiter gehen.

 

( und wenn sie nicht.....................

 

 

 

 

 

 

 

Wir kommen zurück nach Deutschland. Der Termin steht fest. Das Wohnmobil wird am 31. März von Baltimore nach Hamburg verschifft. Wegen Ostern müssen wir es bereits spätestens am 22. März abgeben. Wir werden noch eine Nacht in Baltimore verbringen und fliegen am 23. März über Keflavik nach Frankfurt. 

 

Frohe Weihnachten - Feliz Navidad - Merry Christmas

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Anne (Montag, 25 Dezember 2017 12:11)

    Ich mag Weihnachtsgeschichten und wenn es keine Märchen sind noch mehr.

  • #2

    Kathleen (Montag, 25 Dezember 2017 21:15)

    Fröhliche Weihnachten euch beiden ����ganz liebe Grüße...sehr schön geschrieben �

  • #3

    Uschi + Ingrid (Montag, 25 Dezember 2017 23:30)

    Fröhliche Weihnachten euch beiden! (Die habt ihr ja, wie man sehen kann!)
    Bis März ist es ja noch ein bisschen, also genießt weiter. Viel Glück für das letzte Viertel!
    Liebe Grüße aus Deutschland, wo das Wetter genauso ist wie ihr es beschrieben habt!!! :-(

  • #4

    SaBi (Dienstag, 26 Dezember 2017 01:38)

    Hallo ihr zwei Lieben..... we wish you a merry christmas and a happy new year.... schöne Geschichte.... es sind jaaaa noch 3 Monate bis zu den weiteren Geschichten, die dann beginnen mit: once upon a Time... bis dahin genießen wir einfach die Berichte von euch. Wir hatten gestern großen Familientag bei uns. War sehr schön und natürlich lecker ..... hat ja auch was.... oder? Liebe Grüße aus der schönen Heimat... ;-))