Startseite

Wenn Du denkst Abenteuer sind gefährlich, versuch`s mal mit Routine. Die ist tödlich.

                                                                                                                                                                   Paulo Celho


Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

Mit unserem Euramobil reisten wir durch Nordamerika. Der Startschuss fiel am 2 April 2017.

Wer möchte kann über die Homepage unsere Tour verfolgen und Kontakt zu uns aufnehmen.

Wir wurden häufig gefragt wie unsere Reiseroute aussieht, welche Pläne wir haben. Darauf konnten wir nur sagen, daß es keinen Plan gibt, sondern wir viele "Plan B`s" haben.

Die Ziele, die auf unserer Wunschliste standen, konnten wir nicht alle ansteuern.

Wir haben unterwegs einiges streichen müssen, dafür viele andere Dinge erleben und sehen können, die nicht vorgesehen waren. Aber das war ja gerade das Reizvolle. 

 

Leider geht die auch die schönste Zeit einmal vorbei. Seit dem 24. März 2018 sind wir wieder in Deutschland.

Jetzt werden vorerst kleinere Brötchen gebacken.

Weil mir das Schreiben während der Nordamerikareise so viel Spass bereitet hat werde ich auch über die weiteren Touren, vorerst innerhalb Europas, berichten.

 


We cross the road durch Kanada

We cross the road durch Kanada.

Alaska auch, und die USA.

We cross the road durch Kanada,

Alaska und die USA.

Den ersten Bär am Straßenrand.

Den haben wir nicht gleich erkannt.

Wir drehen um, schnell wie der Blitz.

Der Bär an gleicher Stelle sitzt.

Wir wandern los, die Baerbell klingt.

Das Bärenspray Sicherheit bringt.

Die Bärbel läutet immer zu,

wie auf der Alm bei einer Kuh.

We cross the road von Ost nach West.

Der Zeit entrückt, uns keiner hetzt.

We cross the road von Nord nach Süd,

es uns nach USA hin zieht.

 

Ob Yellowstone, ob Craters Moon.

Es gab für uns so viel zu tun.

Im Zion, Arches und auch Bryce,

da schien die Sonne brüllend heiß.

Kakteen, Sand, weites Land.

Amerika uns jetzt verbannt.

Wir müssen raus aus Amerika,

zur Baja California.

Wir fahren die Mex von Nord nach Süd,

von Süd nach Nord, in einem fort.

Auf Wellblechpisten ohne Teer,

zu Walen, Dolphins und dem Meer.

 

We cross the road ein letztes mal,

wir haben leider keine Wahl.

Die Zeit ist um nun für uns zwei,

ein Jahr geht viel zu schnell vorbei.